Stafida Soultanina Kritis (Rosine) mit g.g.A.

Die „Stafida Kritis“ wird ausschließlich aus Trauben der Sorte „Soultanina“ gewonnen, die auf der Insel Kreta angebaut werden. Die Ernte erfolgt von Mitte August bis Mitte September. Ihre wichtigsten Merkmale sind ihre blonde bis braune Farbe, ihr süßer Geschmack und ihre weiche, aber feste Konsistenz.


Eine besonders interessante Methode ist die „Rosinierung“. Dabei werden die Trauben in die traditionelle „Aloussá“, die Aschenlauge, getaucht und anschließend in der Sonne getrocknet. Neben dieser Methode können die Trauben auch hängend in Dörrvorrichtungen getrocknet werden. Darüber hinaus gibt es auch die Methode der natürlichen Trocknung in der Sonne, ohne „Eintauchen“ in eine alkalische Lösung.